Synodaltagungen

Termine der zukünftigen Synodaltagungen

Landessynode Frühjahrstagung 2017 Coburg Plenum

Reisen durch Bayern: Die Synodalen tagen immer an unterschiedlichen Orten in Bayern und lernen die Regionen kennen - hier in Coburg im Jahr 2017.

Bild: McKee

Die Tagungen der Landessynode finden zweimal jährlich statt. Die sechs Kirchenkreise sind hierbei abwechselnd Gastgeber. Da die Tagungen öffentlich sind, können Interessierte das Geschehen verfolgen.

Zweimal im Jahr machen sich 108 Synodale, das Synodalbüro, die Protokollschreiberinnen, die IT-Unterstützer, Themenverantwortliche, Gäste und Interessierte auf den Weg zur Synodaltagung. Im Frühjahr steht neben vielen Gesetzesvorlagen sowie Eingaben und Anträgen ein thematischer Schwerpunkt auf der Tagesordnung, im Herbst ist der Haushalt für das kommende Jahr im Fokus der Beratungen. In vielen bayerischen Orten waren sie schon und haben weitreichende Entscheidungen gefällt. Hier die Termine und Orte der nächsten Tagungen:

Dieses Bild teilen:

2017:
Herbstsynode: 26. –  30. November in Amberg, Ausschusstag 18. November 2017 in Nürnberg

2018:
Frühjahrssynode:  15. – 19. April 2018, Schwabach, Ausschusstag am 17. März.
Herbstsynode: 25. – 29.November 2018,  Garmisch-Partenkirchen, Ausschusstag 17. November

2019:
Frühjahrssynode: 24. – 28. März 2019, Lindau, Ausschusstag 16. März
Herbstsynode: 24. – 28. November 2019, geplant in Erlangen, Ausschusstag 16. November


17.11.2017 / Andrea Seidel